Navigation überspringenSitemap anzeigen
Foto - Ansicht Südwest
Hausansicht West Hausansicht West
Hausansicht Nord Hausansicht Nord
Ansicht Nord-Ost Ansicht Nord-Ost
Hauseingang Hauseingang
Treppenhaus Treppenhaus
Bleiglasfenster im Treppenhaus Bleiglasfenster im Treppenhaus
Treppenhaus Treppenhaus
Hausflur Hausflur
Spitzboden Spitzboden
Beispiel Zimmer Beispiel Zimmer
Parkettfußboden Parkettfußboden
Heizungsanlage Heizungsanlage
Grundstückszufahrt Grundstückszufahrt
Grundstück und Wäscheplatz Grundstück und Wäscheplatz
Grundstück Nordseite Grundstück Nordseite
Grundriss: EG Grundriss: EG
Grundriss: 1.OG Grundriss: 1.OG
Grundriss: 2.OG Grundriss: 2.OG
Grundriss: DG Grundriss: DG
Foto - Ansicht Südwest
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Zum KaufDenkmalgeschützt

Renditeobjekt - Kulturdenkmal, Mietvilla in offener Bebauung, neoklassizistischer Stil

Ansprechpartner
Uhlig-Immobilien
Frau Janet Uhlig
E-Mail
Rufnummer
01773458747

Stammdaten

Objektnummer
121
Adresse der Immobilie
Vollständige Anschrift auf Anfrage 09228 Chemnitz / Wittgensdorf
Objektart
Haus
Verfügbar ab
-
Baujahr
1910
Zustand
teil/tollsaniert
Denkmalgeschützt
Ja

Preise

Kaufpreis
970.000,00 €
Provision
3,57% inkl. Maklerprovision

Weitere Informationen

Wohnfläche
811,00 m²
Grundstücksfläche
1400,00 m²
Art der Heizung
Zentralheizung
Autostellplätze
4
Unterkellert
Ja

Objektbeschreibung

Das denkmalgeschützte Objekt wurde im Jahre 1910 im neogotischen Baustil errichtet. Es hat eine hochwertige Innenausstattung (z. T. Parkettfußböden, repräsentatives Treppenhaus mit Gewölbebögen und Marmorelementen, Bleiglasfenster). Die Immobilie bietet 11 Wohneinheiten von ca. 40 qm - ca. 92 qm Wohnfläche. Die Immobilie ist unterkellert. Im Außenbereich befinde sich 4 Garagen. Zusätzlich ist auf dem Grundstück genügend Kapazität, um einige KFZ-Stellplätze zu errichten.

Bereits erfolgte Sanierungsarbeiten (Komplettsanierung in 1993):

- neue Fenster
- Fassadenanstrich
- Heizungsanlage (Zentral Gas)
- Innensanierung

Zusatzinformation zur Lage

Wittgensdorf befindet sich im Norden von Chemnitz. Der Fluss Chemnitz bildet die Ostgrenze Wittgensdorfs. Höchste Erhebung ist der 346 m hohe Steinberg. An Wittgensdorf grenzen die Stadtteile Glösa-Draisdorf, Borna-Heinersdorf und Röhrsdorf sowie die Stadt Burgstädt mit dem Stadtteil Herrenhaide, die Gemeinden Lichtenau mit dem Ortsteil Auerswalde, Taura-Köthensdorf sowie Hartmannsdorf mit dem Ortsteil Kühnhaide. Wittgensdorf ist durch die Bundesstraßen 95 und 107, die den Ort jeweils im Osten und Westen anschneiden, zu erreichen. Diese beiden Straßen sind mit der Oberen und Unteren Hauptstraße verbunden. Über die B 107 erreicht man nach etwa 2 km die A 4, andererseits ist die Abfahrt Röhrsdorf der A 72 vom westlichen Ende des Ortsteils rund 2 km entfernt. Wittgensdorf ist an das Busliniennetz der CVAG mit den Linien 21, 46, 96 und der Linie C13 der Chemnitz-Bahn angeschlossen. Zudem tangiert die Regionalbuslinie 637 das Unterdorf, die Linie 658 befährt sowohl Ober- als auch Unterdorf.

Die Bahnstrecke Neukieritzsch–Chemnitz kreuzt die Obere Hauptstraße niveaufrei und passiert zunächst die westlichen Ausläufer des Ortes, wendet sich dann Richtung Osten und quert südlich der Ortsmitte die Chemnitzer Straße niveaugleich. Am Bahnhof Wittgensdorf ob Bf und am Haltepunkt Wittgensdorf Mitte halten die Zweisystembahnen der City-Bahn Chemnitz. Die Linie C13 des Chemnitzer Modells ermöglicht umsteigefreie Verbindungen von beiden Wittgensdorfer Stationen nach Burgstädt, zum Hauptbahnhof Chemnitz und in die Chemnitzer Innenstadt. 2017 begannen die Arbeiten zur Verlegung der Bahnsteige am Oberen Bahnhof.[2] Der nächstgelegene Fernbahnhof ist Leipzig Hauptbahnhof.

Nicht das richtige?

Zurück zur Übersicht
0177 345 87 47
Zum Seitenanfang

Immobilien-Suche

Welche Art der Immobilie suchen Sie?

Zum Kauf Zur Miete

Merkzettel

Vollständigen Merkzettel ansehen Anfrage / Nachricht versenden